Einen Monat vor dem 102. Luzerner Kantonalen Schwingfest vom Sonntag, 29. Mai 2022 ist auch die provisorische Schwingerliste bekannt. Am Sonntagmorgen werden um 7.30 Uhr rund 310 Schwinger in die Zwilchhosen steigen und um die begehrten Kränze sowie den Siegermuni „Lukaro“ kämpfen. Das hochkarätige Teilnehmerfeld verspricht spannenden Schwingsport. So starten in Rothenburg 10 Eidgenossen, 34 Teilverbandskranzer und 62 Kantonalkranzer. Insgesamt sind nicht weniger als 106 Kranzschwinger am Start. Zu den Topfavoriten gehören sicherlich der Schwingerkönig Stucki Christian und der Erstgekrönte Wicki Joel. Die vielen Schwinger-Fans dürfen also auf den Revanche-Kampf vom Schlussgang des Eidgenössischen Schwingfest 2019 in Zug hoffen.

Der organisierende Schwingklub Rothenburg und Umgebung ist mit 25 Schwinger gut vertreten und hofft mit den beiden Teilverbandskranzern, Lang Sven Emmenbrücke und Binggeli Stefan Ruswil sowie den beiden Kranzern, Ottiger Lukas Rothenburg und Wyrsch Silvio Emmenbrücke vorne, um die Kränze mitschwingen zu können.