Vorverkauf Schwingfest-Tickets ab 1. April 2022

Die gekauften Tickets für das Schwingfest am Sonntag, 06. Juni 2021 behalten ihre Gültigkeit auch im nächsten Jahr. Diese bereits physisch erhaltenen Tickets müssen aufbewahrt werden und berechtigen am Sonntag, 29. Mai 2022 zum Eintritt in die mit Sicherheit ausverkaufte Arena.

Schwingfest-Tickets welche über die verschiedenen Bestellungs-Kanäle bestellt aber noch nicht physisch ausgeliefert wurden, werden storniert. Die bereits bezahlten Ticketpreise werden über die Bestellungs-Kanäle retourniert. Für die neue Ticketbestellung werden wir die bekannten Kanäle zu gegebenem Zeitpunkt entsprechend über die Bestellfristen und Möglichkeiten informieren.

Allfällige Fragen bitte direkt bei euren Bestellungs-Kanälen stellen und dort dann auch die erneute Ticketbestellung für das nächste Jahr platzieren.

 

Start Vorverkauf 1. April 2022
Der öffentliche Vorverkauf für die Schwingfest-Tickets vom Sonntag, 29. Mai 2022 wird nun ebenfalls um ein Jahr verschoben und startet offiziell am 1. April 2022 um 8.00 Uhr über unserer Homepage. Aufgrund der Erfahrung der letzten Jahre, ist davon auszugehen, dass die wenigen Tickets, welche in den öffentlichen Vorverkauf gelangen innerhalb von kurzer Zeit ausverkauft sind. „De Gschneller isch de Gschwender“.

Der Eintritt am Donnerstag, 26. Mai 2022 ans Frauen- und Meitlischwinget sowie am Samstag, 28. Mai 2022 ans Nachwuchsschwinget sind gratis und es werden keine Tickets benötigt.

Verschiebung Schlager-Nacht auf 22. Mai 2022 – Tickets behalten ihre Gültigkeit

Aufgrund der Verschiebung vom 102. Luzerner Kantonalen Schwingfest um ein weiteres Jahr, musste auch die Schlager-Nacht erneut verschoben werden. Für die Schlager-Nacht, mit den gleichen Interpreteten, den Paldauern, Linda Fäh und Stefan Roos, wurde ein Grossteil der Tickets bereits verkauft. Diese Tickets behalten auch für das neue Datum vom Mittwoch, 25. Mai 2022, vor Auffahrt, ihre Gültigkeit. Auf unserer Homepage stehen noch ein paar wenige dieser begehrten Schlager-Nacht Tickets zur Online-Bestellung bereit. „Es hed solangs hed!“